Peak Oil

Peak Oil News



Auf dieser Seite findest Du aktuelle Pressemitteilungen und News rund um das
Thema PeakOil.

Hast Du eine eine interessante Nachricht im World Wide Web gefunden, dann
freuen wir uns sehr über Dein Email mit Verlinkung. Vielen Dank für Deine Hilfe. 
info@peakoil.ch                               
 

Datum Titel                   Themenbeschreibung Autor/Quelle  Kommentar Link
19.08.2019    USA:
Was hat den jüngsten Anstieg der Öl- und Gas-Insolvenzen verursacht?
Laut einem neuen Bericht der Anwaltskanzleien Haynes und Boone LLP nehmen die Insolvenzen im Explorations-Sektor in diesem Jahr zu, da die Spotpreise für Energie weiterhin gedämpft sind . Bisher haben 26 Explorations- und Produktionsunternehmen bis Mitte August Insolvenz angemeldet. Die Schulden belaufen sich auf insgesamt 10,96 Milliarden US-Dollar. 2018 meldeten 28 Unternehmen, 2017 24 Unternehmen, welche in diesem Sektor tätig sind, Insolvenz an.   oilprice.com / Zerohedge.com
Offensichtlich ist der Öl-Preis für viele US-Fracking-Unternehmer, offenbar nicht mehr rentabel. Die Plattform Oilprice.com berichtet von einer Zunahme der Konkurse unter den Förderfirmen und fragt, ob eine neue Pleitewelle bevorsteht. oilprice.com/Energy

17.08.2019    OPEC:
Juli Produktionsdaten
Die Rohölförderung der OPEC ging im Juli um 246.000 Barrel pro Tag zurück.   Peakoil.com
  Ron Patterson
peakoil.com/production

14.08.2019    USA:
Leere Bohrlöcher: Wann gehen Amerikas Ölvorräte zur Neige?
Die Ölförderung in den USA werde Anfang September um 85.000 Barrel pro Tag zulegen, prognostiziert die EIA. Vor allem sei der Zuwachs auf das Perm-Becken, das grösste Schieferöl-Vorkommen im Land, zurückzuführen. Experten vermuten allerdings, dass die Amerikaner ihre „Schwarzgold“-Reserven binnen zehn Jahren verlieren könnten, wenn sie sie weiter so intensiv ausbeuten.   Sputnik
sputniknews.com/wirtschaft/us-oelvorraete-ausschoepfung/

14.08.2019    Global:
Extreme Sparsamkeit
Die meisten Leute sind sich nicht bewusst - fälschlicherweise durch die kürzliche Schieferölintrige der USA eingelullt - dass die Ölproduktion tatsächlich eine Spitze erreicht hat und zurückgehen wird. Oder dass der gesamte Energieoutput von fossilen Brennstoffen bereits stetig zurückgeht, da all die einfach zugänglichen Öl- und Gasvorkommen verschwunden sind.   Chris Martenson
   Goldseiten
  www.goldseiten.de/Extreme-Sparsamkeit

22.07.2019    Venezuela:
USA & Öl: 2 fragwürdige Annahmen  
Der mythische Ölreichtum von Venezuela besteht zu einem hohen Prozentsatz aus Papier-Barrels und Naturasphalt im Orinoco-Gürtel   Andreas van
  de Kamp
Langsam wird vielen klar, dass auch diese gewaltigen Erdölvor-kommen nur auf dem Papier existieren   http://staatsstreich.at/usa-oel-2-fragwuerdige-annahmen.html#more-77894

12.07.2019    USA:
Der Schieferboom im Perm verlangsamt sich
"Man muss jedes Jahr mehr und mehr ausgeben, um schneller zu wachsen", sagte Noah Barrett, Energieanalyst bei Janus Henderson, in einem Telefon-interview.

  Bloomberg

Fracking, die Branche kämpft immer mehr. Sinkende Rendite, hohe Landkosten, tiefe Ölpreise

  bloomberg.com



12.07.2019    OPEC:
Die reine Rohölproduktion der OPEC 14 ging im Juni um 68.000 Barrel pro Tag zurück. 
Saudi-Arabien produziert, obwohl seine Produktion im Juni um 126.000 Barrel pro Tag gestiegen ist, immer noch eine halbe Million Barrel pro Tag unter seiner Quote. Venezuela scheint mit etwas mehr als 700.000 Barrel pro Tag die Talsohle erreicht zu haben.

  Peakoilbarrel
  Ron Patterson

 peakoilbarrel.com/opec-june-crude-oil-production/



02.07.2019    USA:
Die USA ein Netto-Ölexorteur??
Ein schmutziges kleines Geheimnis... 
Eines dieser Geheimnisse, das von einigen Energieanalysten und der Presse übersehen wird, ist, dass die USA immer noch 7 Millionen Barrel Öl pro Tag importieren.

  srsroccoreport
  Steve St.Angelo

 srsroccoreport.com



25.06.2019    USA:
Probleme im Bakken: Ölförderung am endgültigen Höhepunkt? 
Ist das mächtige Bakken Shale Oil Field am endgültigen Höhepunkt? Nun, nach Angaben der Mitarbeiter des Ministeriums für Bodenschätze von North Dakota ist die Ölförderung in Bakken in den letzten sechs Monaten unverändert geblieben...

  srsroccoreport
  Steve St.Angelo

Zahlen lügen nicht. Fracking lohnt sich auch finanziell nicht.

 srsroccoreport.com



18.06.2019    Global:
Weltwirtschaft durch US-Schieferöl-Ponzi-Programm gestützt 
Nur wenige Analysten sind sich darüber im Klaren, dass die Weltwirtschaft im letzten Jahrzehnt durch das US-amerikanische Shale Oil Ponzi-Programm gestützt wurde. Ohne den enormen Anstieg der US-Schief-erölproduktion hätte die Weltwirtschaft ihren Höhepunkt erreicht und wäre in eine schwere Depression zusammengebrochen.

  srsroccoreport
  Steve St.Angelo

 

  Mehr auch von
  A. van de Kamp

Sehr interessante Zahlen, die zeigen, auf welch fragilen Ressour-cen die Weltwirtschaft fusst. 

 srsroccoreport.com




  staatsstreich-wachstum-zuletzt-durch-shaleÖl/


11.06.2019    USA:
Droht dem Fracking-Rausch in den USA ein jähes Ende? 
Die Situation um das Abfackeln des Begleitgases spitzt sich zu, was die Steigerung der Ölförderung untergraben kann.   Sputnik
 sputniknews.com/wirtschaft

10.06.2019    Welt:
Weltweite Rohöl- und Kondensatproduktion 
Statistik:
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Produktion von allen Ländern dargestellt werden kann.
  Crudeoilpeak
Anhand dieser Statistik sieht man, dass bis auf USA, Irak, Kanada und Russland alle anderen Länder weniger produzieren.   Crudeoilpeak

15.05.2019    Saudi-Arabien:
Das Ende der Ölriesen: Und was es bedeutet  
Kürzlich hat Saudi Aramco, der weltgrößte Ölexporteur, bestätigt, dass Ghawar, das weltgrößte Ölfeld, im Niedergang begriffen ist. Die Nachrichten blieben meist unbemerkt, ausser in den Fachmedien.   srsroccoreport
  Dr. L. Arnoux
Ein Zeichen an der Wand - Ghawars Niedergang ist bedrohlich.  srsroccoreport.com/the-end-of-the-oil-giants-and-what-it-means

10.05.2019    Ein anderer Aufstieg auf dasselbe “holprige Hochplateau"   Die Mehrproduktion von Erdöl vom US-Schieferölboom in den vergangenen 12 Jahren ist auf Nebenprodukte der Gaserzeugung zurückzuführen.   Andreas van
  de Kamp
Ein weiteres Zeichen, dass der Peak vom konventionell gefördertem Erdöl schon lange erreicht ist.   staatsstreich.at/peak-oil/ein-anderer-aufstieg-auf-dasselbe-holprige-hochplateau

07.05.2019    USA:
Weltwirtschaftswachstum in ernsthaften Schwierigkeiten, wenn US-Schieferöl seinen Höhepunkt erreicht und sinkt
Ohne das schnelle Wachstum der US-Schieferölproduktion wäre die Weltwirtschaft in ernsthafte Schwierigkeiten geraten. Seit der Finanzkrise 2008 ist die US-Schieferölproduktion um mehr als 6 Millionen Barrel pro Tag gestiegen.   srsroccoreport
Energie treibt die Märkte an, nicht die Finanzen.  https://srsroccoreport.com/

19.04.2019    USA:
Tödliches Gift-Öl: USA brechen Einnahmen wegen toxischem Notvorrat weg
Die strategischen Ölvorräte der USA sind durch Schwefelwasserstoff vergiftet worden, wie Vertreter des Öl- und Gasriesen Exxon Mobil der Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg mitteilten.   Sputnik
   sputniknews.com/wirtschaft

08.04.2019    Venezuela:
Ölmangel ist das Problem Nr.1  
das grösste mittelfristige Problem des Maduro-Regimes (und seines präsumptiven Nachfolgers) ist der Erdölmangel   Andreas van
  de Kamp
Soviel zum Thema,  Venezuela schwimmt im Öl staatsstreich.at/venezuela-oelmangel-problem-nr-1

15.03.2019    USA:
Das Blutbad an den Shale Stocks geht weiter: Das Schlimmste kommt noch
Haben Sie das absolute Gemetzel in den US-Schieferölvorräten bemerkt? Es scheint, als ob die Wall Street und die Investoren endlich einer Branche überdrüssig werden, die in den letzten zehn Jahren kein Geld verdient hat. Leider hat es länger gedauert, als ich erwartet hatte, aber die Schieferaktien haben die Preisbewegungen der großen Ölfirmen deutlich hinter sich gelassen. Wenn ich jetzt "unterdurchschnittlich" sage, warten Sie, bis Sie die Zahlen sehen.   srsroccoreport
  Steve
Da vergeht einigen Investoren die Lust, weiterhin ins Fracking-
Geschäft zu investieren und Verluste einzufahren.
https://srsroccoreport.com

15.03.2019    USA:
Prognose: „Schieferöl-Revolution“ wird ins Stocken geraten
Was die Perspektiven der „Schieferöl-Revolution“ in den USA angeht, so lassen sie sich kaum richtig prognostizieren. Die Branche wird einerseits schon seit Jahren „begraben“, aber andererseits hält der Wachstumstrend an.   Sputnik
Fracking - der Boom sputniknews.com/wirtschaft

05.03.2019    USA:
Fracking-Boom schon wieder vorbei: Versiegende Quellen, verschreckte Investoren
Den US-Schieferölfirmen gehen die Geldquellen aus. Im vergangenen Jahr gingen die Investitionen an der Wall Street in die Fracking-Branche im Vergleich zu 2016 um das Doppelte zurück. Im Vergleich zu 2012 gingen die Investitionen sogar um zwei Drittel zurück.   Sputnik
Fracking dürfte auch nicht alle Probleme lösen sputniknews.com/wirtschaft

04.03.2019    USA:
Bakken erreichte 2018 einen neuen Rekord, aber es ist ein schlechtes Zeichen für die Branche"  
Der Wahnsinn hält im zweitgrößten Schieferölfeld der USA an, da die fundamentale Wirtschaftslage immer schlechter wird. Zwar sieht die Schieferindustrie nicht mehr so ??schlimm aus wie 2016, als der Ölpreis von einer Klippe gefallen ist, aber ich kann Ihnen versichern, dass das Schlimmste noch bevorsteht. Leider ist der Markt für das größte Ponzi-Programm in der Geschichte blind, da Weisheit und Vernunft vor Jahren aus der Energiewirtschaft verschwunden sind.   srsroccoreport
  Steve
Sehr interessante Statistiken. https://srsroccoreport.com

15.02.2019    100.000.000 Barrel Öl an jedem Tag   Die Menschheit hat beim Ölverbrauch eine historische Marke erreicht – und die Internationale Energie Agentur drückt die Alarmtasteund warnt vor einem „Versorgungsschock“   ASPO
  M. Kriener
Der weltweite Verbrauch hat die 100 Millionen Barrel Grenze überschritten pdf

12.02.2019    Afrika:
Erdöl - Neuer Anlauf im Südsudan  
Nach dem Bürgerkrieg: Die Wiederbelebung des Ölsektors hängt vom Einvernehmen mit den Nachbarn im Norden ab, von denen man sich gerade gelöst hat.   Telepolis
  B.Schröder
Ohne Frieden - keine Erd-
ölförderung
www.heise.de/forum/Telepolis

27.02.2019    Russland:
Für wie viele Jahre reichen Russlands Öl- und Gasvorräte?
Russlands Energieminister Alexander Nowak hat in einem Interview für „Gaseta.ru“ die Erdöl- und Gasvorräte im Land eingeschätzt.   Sputnik
sputniknews.com/wirtschaft

05.02.2019    Afrika:
Gebremster Ölboom an der Wiege der Menschheit  
Wie Uganda und Kenia mit den Besonderheiten des Ölgeschäfts in Ostafrika umgehen   Telepolis
  B.Schröder
www.heise.de/forum/Telepolis

19.01.2019    Norwegen:
Der Anfang vom Ende einer Ära  
Beim größten Ölförderer Westeuropas stehen mittelfristig umwälzende Veränderungen ins Haus.   Telepolis
  B. Schröder
www.heise.de/forum/Telepolis